DNA-Genealogie: Eine Linksammlung

Testanbieter: Für einen ausführlichen und differenzierten Vergleich der Anbieter vgl. die Übersicht bei ISOGG. Einen Vergleich der DNA-Datenbanken bietet The DNA Geek. FTDNA: Für Genealogen aus Deutschland sicher die erste Adresse. Unterschiedliche Tests zur yDNA, mtDNA und atDNA. FTDNA hat … Weiterlesen →

Falsches und Fragwürdiges im DFD (2)

Zu Reiter und Reuter bietet das DFD ein schönes Deutungsdurcheinander. Zu Reiter gibt das DFD als Hauptbedeutungen (die einigermaßen abwegigen Nebenbedeutungen verdienen nicht zitiert zu werden): 1. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch rīter ‘der zu Pferde dient, Reiter’ für einen … Weiterlesen →

Falsches und Fragwürdiges im DFD (1)

Nach der ausführlichen kritischen Auseinandersetzung mit dem „Digitalen Familiennamenwörterbuch Deutschlands“ hier (Teil 1, 2 und 3) und in der Zeitschrift „Genealogie“ [Tobias A. Kemper: Familiennamen ohne Geschichte? Anmerkungen zum „Digitalen Familiennamenwörterbuch Deutschlands“. 2 Teile. In: Genealogie. Deutsche Zeitschrift für Familienkunde … Weiterlesen →

Galeerensträflinge aus Kurtrier

Peter Brommer berichtet im „Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte“ 37 (2011) über „Galeerensträflinge vom Mittelrhein- und Moselraum“ (S. 233-249). Demnach lassen sich in Akten des Landeshauptarchivs einige Dutzend Galeerensträflinge namentlich feststellen, die überwiegend durch die kurtrierischen Oberhöfe in Koblenz und Trier … Weiterlesen →

Johann Holzer in Stennweiler – oder: Die Verselbständigung von Fehlern

Viele Saarländer Familienforscher haben unter ihren Vorfahren den Stennweiler Hofmann Johann Holzer, den man wohl als den Stammvater aller (oder der meisten?) Namensträger Holzer im Saarland ansehen kann. Auf zahlreichen genealogischen Internetseiten ist dieser Johann Holzer mit seiner Familie zu … Weiterlesen →